• Medical Eye-Care Ihr Augenarzt in Hamburg mit angeschlossener Augenklinik - Sie erreichen uns unter: 040/645 585-0

Lexikon

Home » Lexikon

Grauer Star / Katarakt

Die Katarakt oder der graue Star bezeichnet eine Trübung der Augenlinse. Die getrübte Linse kann in den meisten Fällen ... weiter

HRT = der Heidelberger Retina Tomograph

Der Laserscan der Papille, des Sehnervenkopfes, zum Ausschluss z.B. einer Schädigung durch den Grünen Star. Die Tiefe der Aushöhlung ... weiter

Hyaluronsäure

Hyaluronsäure wird als effizientes Tränenersatzmittel verwendet. weiter

Intraokulare Kontaktlinse ICL

Bei der Intraokulare Kontaktlinse ICL handelt es sich um sehr feine Kunstlinse. Im Gegensatz zu herkömmlichen Kontaktlinsen werden sie ... weiter

intravitreale Injektionen

Die intravitreale Injektion ist eine medikamentöse Therapie zur Behandlung von Netzhauterkrankungen. Dabei werden die Medikamente dem Glaskörper des Auges ... weiter

Keratokonus

Keratokonus ist eine fortschreitende Hornhauterkrankung, die durch zunehmende Ausdünnung und irreguläre kegelförmige Ausstülpung der Hornhaut, dem sog. Konus, gekennzeichnet ... weiter

Kollagenunterspritzung

Die Kollagenunterspritzung gehört zu den bekanntesten Methoden der ästhetischen Chirurgie, Mimikfältchen, zu glätten. weiter

Komfort-Sehen

Unser Sehen korreliert in erster Linie mit der Sehschärfe. In Deutschland wird diese üblicherweise in Prozent angegeben. 100% oder ... weiter

Makulaödem

Makulaödem ist eine Schwellung in der Netzhautmitte des Auges. weiter

Nah-Fern- Umschaltung

besonders bei der Alterssichtigkeit (Prebyopie) bemerkt man ein langsameres Umschalten, speziell von der Nähe auf die Ferne. Mit einer ... weiter
Seite 2 von 3123