• Sie erreichen uns unter: 040/645 585-0

Refraktive Operative Eingriffe

Home » Leistungsspektrum » Refraktive Operative Eingriffe

Refraktive Operative Eingriffe

Refraktive Operative Eingriffe

Refraktive Chirurgie ist ein Begriff, der weit über die klassische Behandlung mit dem Excimer-Laser hinausgeht. Man versteht darunter jede Art von Eingriff, die den Brechungsfehler der Augen verändert, der die Brillenstärke beeinflußt. Es gibt die Möglichkeit, die Hornhaut zu verformen, damit sie das einfallende Licht anders bricht. Der zweite Weg ist die Implantation, die Einpflanzung einer Kunstlinse. Diese kann man entweder zusätzlich zur eigenen Linse einsetzten oder statt der eigenen Linse. Bei der modernen Staroperation kann man die neue Intraokularlinse so auswählen, dass z.B. ein großer Astigmatismus neutralisiert wird. Daneben muss erwähnt werden, dass es auch Kunstlinsen gibt, die das Kontrastsehen und die Blendempfindlichkeit verbessern.