Rubrik: A

Accutome Ultraschall

Ist ein ophthalmologisches Ultraschall- sowie Ultraschall-Biometrie-Gerät. Es wird u.a. zur Vermessung des Auges verwendet, um die Intraokularlinse im Rahmen einer Katarakt-Operation zu berechnen.

Weiterlesen »

ADC – Augen-Diagnostik-Centrum

Das Auge ist sehr klein. Eine genaue Beurteilung der äußeren Strukturen ist schon nur noch mit dem Mikroskop möglich. Das ist in der Praxis jeden Augenarztes die Spaltlampe. Möchte man die Fein-Funktionen des Auges messen, ist wesentlich mehr technischer Aufwand notwendig. Unter Funktionen versteht man einmal die Sehschärfe, aber auch das Kontrastsehen, das Farbensehen, die Blendempfindlichkeit und das Blickfeld. Noch aufwendiger ist die Messung dann, wenn die inneren Strukturen des Auges dargestellt werden: Die Netzhaut, die Nervenzellen in der Netzhaut und der Sehnerv. Die modernen Laser gesteuerten Messgeräte der Augenheilkunde geben dem Arzt einen so differenzierten Einblick, dass z.B. das

Weiterlesen »

Allfarbenanomaloskop

Mit dem Anomaloskop  wird die Farbunterscheidung beim Rot-Grün-Sehen beurteilt, um eine mögliche Rot-Grün-Farbsehschwäche zu diagnostizieren und mit dem Allfarbenanomaloskop IF2 eine Blau-Gelb-Sehschwäche.

Weiterlesen »

Amblyopie

Amblyopie ist ein Sammelbegriff für verschiedene Formen der Schwachsichtigkeit, die häufig durch längeren Nichtgebrauch eines oder beider Augen verursacht wird. In der Sehrinde führt der Verschluss eines Auges zum Verlust der Erregbarkeit derjenigen Zellen, die normalerweise für die Entwicklung der Sehschärfe notwendig sind. Bei der Geburt sind die Zellen schon in Grundzügen mit ihren Aufgaben vertraut, nur die Stelle des schärfsten Sehens ist im Mittelpunkt noch unreif. Auch der Sehnerv ist bei der Geburt noch nicht voll entwickelt. Die Entwicklung / das Ausreifen ist nur möglich, wenn optische Reize ungehindert die Netzhaut erreichen können. Die klinische Diagnose erfolgt entweder an

Weiterlesen »

Angiographiesysteme Topcon und Heidelberg HRA2

Mit Hilfe des Topcon und des Heidelberg Retina Angiographen (HRA2) lassen sich die Gefäße der Netzhaut mit Hilfe der Kontrastmittel Fluoreszein oder Indocyaningrün darstellen. Die Fluoreszenzangiographie dient zur Diagnose bestimmter Netzhauterkrankungen.

Weiterlesen »

Anomaloskop

Mit dem Anomaloskop wird die Farbunterscheidung beim Rot-Grün-Sehen beurteilt, um eine mögliche Rot-Grün-Farbsehschwäche zu diagnostizieren und mit dem Allfarbenanomaloskop eine Blau-Gelb-Sehschwäche.

Weiterlesen »

Autorefrakto-Keratometer

Das Autorefrakto-Keratometer OCULUS/NIDEK ARK-1s kommt zur automatischen Ermittlung der objektiven Refraktion (Brillenglasbestimmung), der Hornhautradien und zur Visusbestimmung (Ermittlung der Sehschärfe) zum Einsatz.

Weiterlesen »

AA+

Schriftgröße ändern

Die Schriftgröße der Website können Sie mit folgenden Tastatur-Kurzbefehlen Ihren Bedürfnissen anpassen.

Windows:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern[Strg]-[-] Schrift verkleinern[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen

macOS:

Auf dem MAC entspricht [CMD] der [Strg]-Taste.