Rubrik: I

ICL – Intraokulare Kontaktlinse

Bei der Intraokulare Kontaktlinse (ICL) handelt es sich um sehr feine Kunstlinse. Im Gegensatz zu herkömmlichen Kontaktlinsen werden sie nicht auf die Augenoberfläche aufgesetzt, sondern in die Augen implantiert, und zwar direkt vor die körpereigene Linse. Dieses Verfahren ist vor allem für Menschen geeignet, für die eine Laserbehandlung aus bestimmten Gründen nicht in Frage kommt.

Weiterlesen »

Intravitreale Injektionen

Die intravitreale Injektion ist eine medikamentöse Therapie zur Behandlung von Netzhauterkrankungen. Dabei werden die Medikamente dem Glaskörper des Auges zugeführt und gelangen von dort direkt an die Netzhaut.

Weiterlesen »

IOLMaster 700

Die optische Biometrie des Auges wird mit dem IOLMaster vor einer Grauen Star Operation durchgeführt. Der Augapfel wird mittels einem speziellen Laserstrahl berührungslos und hochpräzise vermessen. Mit den gewonnen Daten kann u.a. die neue Intraokularlinse (Kunstlinse) berechnet werden.

Weiterlesen »

AA+

Schriftgröße ändern

Die Schriftgröße der Website können Sie mit folgenden Tastatur-Kurzbefehlen Ihren Bedürfnissen anpassen.

Windows:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern[Strg]-[-] Schrift verkleinern[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen

macOS:

Auf dem MAC entspricht [CMD] der [Strg]-Taste.