Menü

Faltenunterspritzung mit Hyaluron oder Botox

Unser Leitsatz: Gut sehen und gut aussehen

Faltenunterspritzung

Eine Denkerstirn ziert nicht jeden. Auch die zarten Lachfalten rund um die Augen und die feinen Linien rund um die Lippenkontur mag nicht jeder an sich sehen.

Die Lösung

Unterspritzung der Falten mit körpereigenen Präparaten, wie z.B. mit der bewährten Hyaluronsäure oder Kollagen. Bei stärkerer Faltenbildung und für medizinische Fälle kommt auch Botox zum Einsatz.

Faltenunterspritzung mit Hyaluron oder Kollagen

Kollagenunterspritzung sowie Faltenunterspritzungen mit Hyaluron werden üblicherweise in der unteren Gesichtshälfte angewendet. Mit unterschiedlich „steifen“ Kollagenen wird die Falte, z.B. Nasolabialfalte, unterspritzt, das „Tal“ angehoben und dadurch geglättet. Injiziertes Hyaluron kann eine hohe Menge an Feuchtigkeit binden, dadurch wird die Haut angehoben und beispielsweise Lippenfalten oder auch Augenfalten (sogenannte Krähenfüsse) gemildert.

Botox-Behandlung

Botoxinjektionen lähmen kleine Muskelfasern und dadurch glätten sich z.B. Stirnfalten. Alle genannten Verfahren müssen von Zeit zu Zeit wiederholt werden. Das Intervall liegt zwischen 3 und 6 Monaten.

Nutzen Sie die OP-Einrichtung des MEC-Centers mit allen Vorteilen für Hygiene und Fachkunde auch für Ihre persönliche Kosmetik und ein ansprechendes Äußeres, so wie es Ihnen gefällt.

Machen Sie einen Termin für Ihre gesunde Schönheit!

AA+

Schriftgröße ändern

Die Schriftgröße der Website können Sie mit folgenden Tastatur-Kurzbefehlen Ihren Bedürfnissen anpassen.

Windows:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern[Strg]-[-] Schrift verkleinern[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen

macOS:

Auf dem MAC entspricht [CMD] der [Strg]-Taste.