• Sie erreichen uns unter: 040/645 585-0

Kollagenunterspritzung

Home » Leistungsspektrum » Kollagenunterspritzung

Lidoperation

Kollagenunterspritzung

Gesichtsfalten werden oft als störend empfunden. Es gibt 2 Verfahren, mit denen man diese mindern kann:

1. Kollagenunterspritzung wird üblicherweise in der unteren Gesichtshälfte angewendet. Mit unterschiedlich „steifen“ Kollagenen wird die Falte, z.B. Nasolabialfalte, unterspritzt, das „Tal“ angehoben und dadurch geglättet.

2. Botoxinjektionen lähmen kleine Muskelfasern und dadurch glätten sich z.B. Stirnfalten. Beide Verfahren müssen von Zeit zu Zeit wiederholt werden. Das Intervall liegt zwischen 3 und 6 Monaten.